Bitcoin (kurz BTC) ist eine digitale Währung, die elektronisch geschürft (gemined) und verwahrt wird.
Der Bitcoin wurde von Satoshi Nakamoto erfunden. Es handelt sich hierbei um ein Pseudonym und es ist bis heute unbekannt welche Person oder Personengruppe sich hinter dahinter verbirgt.

Im Gegensatz zu anderen Währungen wie der Euro oder Dollar werden Bitcoins nicht physisch gedruckt, sondern dezentral mit Computerpower errechnet. Außerdem besagt das Bitcoin-Protokoll, dass maximal 21 Millionen Bitcoins geschürft werden können.
Bitcoin unterliegt wie auch andere digitale Währungen keiner zentralen oder staatlichen Kontrolle wie zb. der Europäischen Zentralbank.

Im folgenden Video erhalten ihr einen guten Überblick wie der Bitcoin funktioniert.

Neben dem Bitcoins gibt es auch sogenannte Altcoins. Altcoins sind alternative Kryptowährungen zum Bitcoin.
Ein bekannter Altcoin ist zb. Etherem. Etherem (ETH) ist der zweitgrößte Coin gemessen an der Marktkapitalisierung. Etherem ist die Kryptowährung des Ethereum Netzwerk.
Weiter Altcoins sind ua. Dash, Litcoin, Ripple und viele mehr.
Eine komplette Liste aller Kryptowährungen findet ihr unter https://coinmarketcap.com/